31. Juli 2017

{Rezension} Emma Wagner - Wir für immer


Hey ihr lieben Leser,



auf Amazon hatte ich meine Rezension auf die Schnelle noch veröffentlicht, da ich unterwegs in einen Kurzurlaub war, aber nicht genau wusste, wie meine Internetverbindungdort sein würde. Zum Glück, denn es gab weder Netz noch WLAN.







So standen sie da, eng umschlungen, eine halbe Ewigkeit und doch viel zu kurz, die Augen geschlossen, sprachlos vor Glück, die Gegenwart des anderen stumm genießend.“ (Quelle: Seite 237)

 Willkommen auf Bücherwelt mit Samtpfoten



Nachträgliche Veröffentlich zu Amazon.de







Titel: Wir für immer
Autor: Emma Wagner
Verlag: Independently published
Erscheinung: 01. Juli 2017
Preis:  13,90 € (Print)
             0,99 € (ebook)
Seitenzahl: 431
Reihe: Band 2 von 2


Amazon ~ Autor







Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin.

Zum Studium verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch - inzwischen glücklich verheiratet - mit ihrem Mann und ihren drei Kindern.

Eigentlich hatte sie nie vorgehabt, einen Roman zu schreiben. Seit dem Erfolg ihres Debütromans "Liebe und andere Fettnäpfchen" mit über 30000 Verkäufen kann sie nicht mehr damit aufhören. An Ideen dafür mangelt es ihr auch nicht, nur an Zeit. Schließlich hat sie eine fantastische Familie, die für sie das Wichtigste auf der Welt ist. Daher kommt sie nur spätabends zum Schreiben, wenn - ausnahmsweise einmal - alle Kinder schlafen und sie, ohne über Bauklötze, Matchbox-Autos und Kuscheltiere zu stolpern, an ihren Laptop gelangt.

Da der Spagat zwischen Autorendasein und Mutterschaft nur mit einer gehörigen Portion Humor zu meistern ist, sind ihre Spezialität Liebesromane mit Herz, Humor und Heidelberg. (Quelle: www.amazon.de)




Eben noch war Sophies Welt nahezu perfekt, schließlich hat ihr langjähriger Freund ihr einen Heiratsantrag gemacht. Doch dem Café, das sie zusammen mit ihrer Mutter betreibt, droht das Aus. Ein Investor muss her – der ebenso gutaussehende wie arrogante Noel. Dann allerdings überschlagen sich die Ereignisse: Sophies Mutter erleidet einen Autounfall, und kurz darauf erfährt Sophie etwas, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Fassungslos will sie sich auf die Suche nach Antworten begeben und ausgerechnet Noel bietet ihr seine Hilfe an. Gemeinsam stoßen sie auf eine dramatische Liebesgeschichte, die eng mit Sophies Schicksal verflochten ist. Schon bald jedoch bringt nicht nur das, was dabei ans Licht kommt, Sophie aus dem Konzept, sondern auch Noel. Noel mit seinen strahlend blauen Augen und dem charmanten Lächeln, der sie mit seiner Unverschämtheit zur Weißglut bringt und sie gleichzeitig fasziniert. Doch er hat ein Geheimnis ...

Eine zutiefst berührende Geschichte von Vertrauen, Verrat und Vergebung, von Freundschaft und Feindschaft, von zerstörten Hoffnungen und neuen Träumen (Quelle: www.amazon.de)




Emma Wagner hat wieder einen bezaubernden Roman auf den Buchmarkt gebracht. Ich habe mich schon sehr auf die Geschichte gefreut, da ich hoffte, wieder von ihr verzaubert zu werden. Dies hat die Autorin sogar ziemlich gut geschafft, so dass ich die Geschichte ziemlich schnell beenden konnten. Der Schreibstil war wieder sehr flüssig und schmeichelte mir sehr. Aber dies tat auch die ganze Geschichte. Das Cover wurde sehr passend zum Inhalt, aber auch zum ersten Band ausgewählt.

Die Charaktere wurden von ihr sehr gut gezeichnet, so dass ich mir alle sehr gut vorstellen konnte. Aber auch die Beschreibung der Gegend wurde prima getroffen, so dass man sich als Leser gut vorstellen konnte wie es dort ist. Ich hatte manchmal das Gefühl gehabt, die Luft der Sewansee zu riechen.


„Vertrauen gehört zur Liebe dazu. Und mit Verzeihen fängt Vertrauen an.“ (Seite 365)






Mein Fazit ist, dass ich es allem empfehlen kann. Emma Wagner hat sich mit den zweiten Teil einfach übertroffen.


Nachträgliche Veröffentlich zu Amazon.de





Habt ihr dieses Buch schon gelesen? Wie findet ihr es?



~ Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart! ♥ ~








#Buchtipp #Rezension  #EmmaWagner #buchtipp

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen