5. Juli 2017

{Rezension} Emily Bold - Wenn Liebe Cowboystiefel trägt

Hey ihr lieben Leser,

ziemlich kurzfristig habe ich auch Emma Bolds zweiten Roman geschafft. Ich bin genauso begeistert wie beim ersten Band "Wenn Liebe Pralinen schmeckt". Aber schaut einfach selber.






Willkommen bei Bücherwelt auf Samtpfoten





Titel: Wenn Liebe Cowboystiefel trägt
Autor: Emily Bold
Verlag: Montlake Verlag
Erscheinung: 28. März 2017
Preis:  9,99 € (Print)
           4,99 € (ebook)
Seitenzahl: 300
Reihe: Nein


Amazon 







Ich wurde 1980 in Mittelfranken geboren, wo ich auch heute noch mit meinem Mann und meinen beiden Töchtern lebe. Eine Katze vervollständigt unsere kleine Familie. Wir leben in einem idyllischen Ort mit Blick auf Wald und Wiesen – äußerst ruhig und inspirierend.

Schreiben ist für mich Entspannung, Passion und Leidenschaft. Mit meinen eigenen Worten neue Welten und Charaktere zu erschaffen ist wundervoll. Manchmal aber auch die pure Quälerei, die schlimmste Folter und der direkte Weg in den Wahnsinn! (Quelle: http://emilybold.de/uber-mich/)





Als Avery Davis nach acht Jahren und einem schweren Kampf gegen den Krebs in ihren Heimatort Littletree zurückkehrt, steht sie vor den Trümmern ihres Lebens. Ohne Job, ohne Partner – und ohne Haare. Doch ihr unfreiwilliger Neuanfang wird noch verkompliziert, als sie dort ausgerechnet ihrer Jugendliebe Mason King in die Arme läuft. Der draufgängerische Rodeo-Reiter und Lokalheld rüttelt Avery mit seinen Sprüchen ganz schön auf und weckt längst vergessene Erinnerungen. Doch ein Mann, der seine Gesundheit bei jedem Ritt aufs Spiel setzt, wird nie verstehen, wie hart sie um ihr Leben gekämpft hat. Auf so einen Mann kann sie sich nicht einlassen – egal, was ihr Herz sagt. (Quelle: www.amazon.de)





Als ich dieses Buch von der jetzigen Loveletter Convention mitgenommen habe, war ich mir schon sehr sicher, dass ich es bald unbedingt lesen muss. Auch, wenn ich bei keiner Lesung dabei gewesen bin. Aber wenn der Protagonistin Mason genauso gut ist wieder Gast Cowboy, dann sollte ich ein tolles Lesevergnügen haben.

Einen kurzen Einblick über mein Leseverhalten der Emily Bold habt ihr schon in der letzten Rezension von mir bekommen. Die Autorin hat mit "Wenn Liebe Cowboystiefel trägt" einen weiteren tollen Liebesroman- in die Welt gesetzt. Was ich nur bewundern kann. Ihr Schreibstil trägt natürlich mit dabei, dass man sich schnell in die Geschichte hineinfindet. Und die flüssige und leichte Art, die mit einem gewissen Witz nicht fehlen darf, bringt den Leser doch an einigen Stellen schnell zum Lachen. Der Leser bekommt in diesem Buch Spannung, Witz, Humor und viel Liebe mit. Und dies ist egal im welchem Kapitel.


Kommen wir zum Cover. Dies ist wieder sehr präsent, aber trotzdem anders aufgebaut. Diesmal könnte ich mir denken, dass der Hintergrund eine Scheune bzw. eher die Berghütte ist, welche in der Geschichte mehrmals auftaut. Weiter gehört zu einem Cowboy natürlich sein Seil und ein Paar Stiefel. Die pinke Farbe hat dabei keinerlei Bedeutung. Das Cover wurde nicht nur dem Inhalt gut angepasst, sondern auch dem Buchtitel.

Emily Bold hat ihr eine wundervolle Geschichte aufgebaut, die mir sehr gefallen hat. Die Kapitel sind vor meinen Augen einfach beigezogen. Liegt wohl auch an den tollen Charakteren die ihre "Rolle" verstehen. Einige Szenen sind von ihnen zwar nicht wirklich nachvollziehbar, aber so ist das wahre Leben. Im Leben gibt es auch einmal Tragik und so ist es auch bei Avery. Der Leser erfährt die schlimme Nachricht von Krebs, welchen sie gut überstanden hat.

Warum Mason sich für diesen Sport interessiert und ihn auch noch zu seinem Beruf gemacht hat, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Er ist einfach zu gefährlich. Jedenfalls für mich.

Wie steht ihr zum Rodeo?




Avery ist ein sehr gutaussehendes Mädchen, wo in der Schule schon die Männer anstanden um mit ihr auszugehen. Sie hat sich aber eher zurückgehalten und bereute dich auch nicht. Männer können manchmal.... Avery hatte es in den letzten Jahres nicht einfach gehabt und ist in ein tiefes Loch gefallen. Es fällt ihr schwer, da wieder rauszukommen. Wird sie es mit Masons Hilfe vielleicht schaffen.

Mason ist ein gutgebauter Cowboy, der sich den Rondeo als Hauptberuf ausgesucht hat. Schon seit der Jungend ist er ein Mädchenschwarm und man könnte denken, dass er jede Schnalle abschleppt Doch so ist sein Charakter nicht, auch wenn er damals bei einer Wette mitmachte.




Emily Bold konnte mich auch mit diesem Buch absolut überzeugen und ich spreche gerne eine Buchempfehlung aus. Diese Geschichte ist genau wie ihr vorheriger Band "Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt". Ich werde noch eine Weile von den Protagonisten träumen.





https://www.amazon.de/Wenn-Liebe-Cowboystiefel-tr%C3%A4gt-Emily/dp/1477824634/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1499099335&sr=1-1#reader_1477824634






♥ ~ Wünsche dir einen schönen Mittwoch ~ ♥













#Buchtipp #Rezension #EmilyBold #Liebesroman






Mehr Bücher der Autorin


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen