7. Juli 2017

Buchvorstellung "Küssen ist Sünde" von Katharina Klimt


Hey ihr lieben Leser!

Heute möchte ich euch noch eine Neuerscheinung aus dem Juni 2017 vorstellen mit einem kleinen Interview.







Witzig. Sinnlich. Happy End.

Eine turbulente Lovestory in der Welt des Glaubens. 







Klappentext
Anna ist verzweifelt. Genau an ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag kommt sie früher von der Arbeit als Krankenschwester und erwischt ihren Freund keuchend zwischen zwei schlanken Schenkeln.
Hals über Kopf rennt sie auf die Straße und springt kurzentschlossen in einen wartenden Reisebus. Der einzige freie Platz ist neben Samuel, einem faszinierenden Mann. Und der nimmt sie sogar mit auf eine Exkursion ins märchenhafte Florenz! Doch da gibt es ein kleines Detail: Ihr gutaussehender Begleiter ist angehender Priesterkandidat!
Für Anna beginnt eine aberwitzige Reise, die sie von Momenten absoluten Glücks bis zum Abgrund der Traurigkeit führt. Ist zarte Liebe zwischen zwei Menschen stärker als das Zölibat? Und wer ist der geheimnisvolle Mäzen, der auf Samuel ein wachsames Auge hat?
Immer enger umkreisen sich Anna und Samuel. Doch als das Ersehnte schon in greifbarer Nähe scheint, nehmen die Dinge eine rasante Wendung, an deren Ende ein furchtbares Geheimnis steht. (Quelle: www.amazon.de)



Bisher kenne ich von der Jungautorin noch nichts, aber der Klappentext und auch das Cover sieht ziemlich interessant aus. Mal schauen, wenn es bei mir auf der SuB schlummert. Wer sich wundert, warum es zwei unterschiedliche Cover gibt, kann ich beruhigen. Bei dem Cover mit der pinken Schrift handelt es sich um eine Sommeredition.







Unperfekt und echt – so sind die Charaktere in Katharina Klimts Romanen. Mit viel Tempo lässt sie ihre liebenswerten Figuren aufeinanderprallen, um ein Abenteuer voll tiefer Sinnlichkeit und krachendem Humor zu erleben - und schließlich in ein wundervolles Happy End zu schlittern. 







In deiner Autorenbeschreibung ist persönlich nicht viel zu entdecken. Hast du für die Leser noch mehr Information über dich?

Katharina Klimt ist 44, sie sitz und spricht. Zuweilen schreibt sie auch.



Welches deiner Charaktere würdest du gerne mal persönlich treffen?

Keinen. Die sollen schön in den Büchern bleiben. Man stelle sich nur vor: Der Leser schlägt das Buch auf (oder er knipst es an) und die Charaktere sind nicht da, weil sie mit mir gerade gemütlich Kaffee trinken. Das wäre sehr ... unhöflich.


Gibt es einen Schriftsteller oder Schriftstellerin zu dem/der du aufblickst?

Ich blicke sehr viel auf. Zum Kellner, zum meinem Chef, zum Busfahrer, wenn ich einsteige. Da muss nicht auch noch zu einem Schriftsteller aufblicken. der bringt mir ja auch kein Kännchen Kaffee. Also.


Nutella oder Erdnussbutter?


Ist das ernst gemeint? Ich führe solche Waren nicht in meinem Kleiderschrank.


Wie sind deine Pläne für 2017? Wo können dich deine Leser treffen?

Pläne sind wie Schwäne. Sie sehen sehr schön aus, aber man sollte respektvollen Abstand zu ihnen halten

Liebe Katharina, vielen Dank für deine Antworten






Autorin: Katharina Klimt
Verlag: BookRix
Seiten: 264
Taschenbuch: nicht verfügbar
Erscheinungsdatum: 28.06.2017
Ebook:  derzeit 0,99 Euro






Hab ich euer Interesse geweckt?
Erhalten könnt ihr dieses Schmuckstück bei





♥ ~ Wünsche dir ein schönes Wochenende ~ ♥












#küssnistsünde #Neuerscheinung #buchvorstellung #katharinaklimt


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen