1. Februar 2017

{Rezension} Rose Bloom - Rollercoaster

Hey ihr lieben Leser!


Jedes Buch wird irgendwann überarbeitet. Dies hat nun auch die Autorin Rose Bloom mit ihrer Kurzgeschichte "Halloween-Party" gemacht. Neues Gewand und erweiterte Geschichte.


👉 Die Rezension entspricht meiner Meinung und wurde durch das Freiexemplar oder der Autorin nicht beeinflusst. 👈




"Du wirst die Liebe finden", sagte sie und öffnete die Lider. Toll! Das hätte ich mir jetzt überhaupt nicht denken können. War doch alles Humbug hier! (Quelle: Kptl. 1, Pos. 83)



Willkommen auf Bücherwelt mit Samtpfoten!







Titel: Rollercoaster - Liebe ohne Plan
Autor: Rose Bloom
Verlag: CreateSpace Independent
Erscheinung: 30. November 2016
Preis:  9,99 € (Print)
           2,99 € (ebook)
Seitenzahl: 300
Reihe: Nein


Amazon ~ Autor





Ich denke, jeder Mensch hat mehrere Persönlichkeiten ohne direkt ernsthaft schizophren zu sein 🙂
Die Eine, die brav ihren geregelten Bürojob nachgeht, von 08:30 bis 17:30 Uhr.
Nickend dem Chef zustimmt, wie es sich für eine gute Angestellte gehört, ihre Aufgaben gewissenhaft regelt und vorzügliche Bewertungen für strebsames Benehmen erhält.

Dann ist dort noch diese zweite Persönlichkeit, die etwas anderes möchte. Die sich nicht vorstellen kann, für den Rest ihres Lebens 9 Stunden am Tag im immer gleichen Tonus, im immer gleichen Büro, mit den immer gleichen Kollegen an ihrem Schreibtisch zu sitzen.
Nennen wir sie doch Rose.
Nein, Rose will etwas anderes. Freiheit!
Aber was noch viel wichtiger ist, Leidenschaft!
Bisher hat sie sich oft gefragt, wofür hat sie eine Leidenschaft? Kennt sie dieses Gefühl, für eine Sache zu brennen überhaupt wirklich?
Viele Dinge wurden ausprobiert, angefangen, aber es fehlte der Ehrgeiz, der einem hilft weiterzumachen, auch wenn es schwer wird und es nur mühsam bergauf geht.
Bis Rose sich in ihre Kindertage erinnerte, in denen sie wilde Geschichten erfand und sie naiv einfach aufschrieb, ohne sich Gedanken zu machen wer etwas darüber sagte oder dachte. Sie verschlang jedes noch so dicke Buch und setzte es selbst in Phantasiegeschichten um.
Wo war diese kleine Rose hin?
Der erste Satz war schnell getippt, darauf folgte der zweite und dritte bis sich eine gesamte Seite wie aus Zauberhand füllte.
Der Anfang war geschaffen und die Idee zu einem Roman ließ sie einfach nicht mehr los.
Brennende Leidenschaft war zum Leben erweckt worden.
(Quelle: www.amazon.de)




Mona und Partyqueen in einem Satz? Niemals! Deshalb hat sie auch überhaupt keine Lust auf die Hausparty ihrer besten Freundin und deren Bruder Leo. Denn nicht nur die Feier nervt! Leo ist arrogant, überheblich und kann sich definitiv nicht auf eine Frau festlegen. Was würde Mona mit so einem Mann wollen? Nichts! Doch wieso hört diesmal ihr Verstand so gar nicht auf ihr Herz ... Eine Achterbahnfahrt der Gefühle beginnt und zieht sie wehrlos mit. Als die Fahrt immer rasanter wird, steuert sie geradewegs auf einen Abgrund zu, denn auch Leo hat schon lange die Kontrolle verloren. (Quelle: www.amazon.de)




Es gibt Partybegeisterte und Partymuffel. Die Protagonisten Marie und Leo sind so welche, Partybegeisterte, wogegen Mona eher der Partymuffel ist. Trotzdem macht sie jede Party mit, ihrer besten Freundin zu liebe. Dies war auch schon in der Jugend so, die Kirmes musste immer mitgenommen werden und auch die Wahrsagerin dazu...

Die Autorin Rose Bloom hat mit ihrem neuen Roman "Rollercoaster" mich wieder voll in den Bann gezogen. Es war spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Aber so sind die Bücher der Autorin, daher freue mich immer sehr sie zu lesen. Aber vielleicht liegt dies an dem Schreibstil der Autorin. Er war wieder sehr flüssig, charmant und witzig. Es gab sehr viele Stellen, wo ich aus dem Schmunzeln oder Lachen nicht mehr herausgekommen bin. Liegt sicher auch damit dran, dass wir als Leser die Geschichte durch wechselnde Sicht eine beobachtende Rolle einnehmen.

Das Cover kann sich sehen lassen. Die Farbe gefällt mir sehr schön und es alles zu sehen, was man zu sehen braucht. Einmal der Rollercoaster (Achterbahn) und dann die Protagonistin. Die Aufteilung ist perfekt und ist für jeden Leser ein Hingucker.


Eine Szene gefiel mit besonders und dies war die im "Himmel". Jeder, der diese Stelle gelesen hat, weiß was ich meine. Es hat bei auf jeden Fall ziemlich gekribbelt, auch wenn ich es irgendwie schon geahnt habe. Es war trotzdem ein schönes Erlebnis oder wie fandet ihr es?
Ich tastete über eine muskulöse Brust, an breiten Schultern entlang, bis zu einem Hals. Bevor ich mit den Fingern das Gesicht erreichte, wurden meine Hände gepackt und bestimmt nach unten gezogen. Okay, dieser Typ wollte also nicht, dass ich anhand meines Tastsinnes erfuhr, wer sich hier verbarg. Mein Herz hetzte immer noch in meiner Brust, und nahm sogar noch etwas zu, als mein Gegenüber mich nah an sich zog. (Quelle: 19%, Pos. 472)

Positiv für mich ins auch der Zusammenhalt der Familien herübergekommen, welches die Autorin wunderbar in die Geschichte mit aufgenommen hat. Ich finde es jedenfalls sehr schön, wenn selbst die Eltern sich gut verstehen, auch wenn sie aus unterschiedlich betuchten Häusern stammen. Dies wirkt sehr realitätsnah.




Mona ist eine junge, sympathische, aber schüchterne Frau. Von Party hält sie überhaupt nichts. Sie ist eher ein Kontrollfreak und ist einfach nur niedlich. Ich musste jedenfalls so oft Lachen, wenn sie auf Leo getroffen ist und ihn damit in den Wahnsinn getrieben hat.

Marie
ist die Schwester von Leo und die Partyqueen der beiden weiblichen Protagonisten.

Leo ist der nervige Bruder von Marie, der meint, jeden Tag eine andere Frau abzuschleppen. Warum er dies macht, versteht die Protagonistin Mona nicht, die ihn schon seit Kindertagen kennt. Leo ist ansonsten ein sehr ansehnlicher Typ. Sehr gut gebaut und immer einen witzigen Spruch auf den Lippen. Sein einziger Makel, er ist arrogant





Bei diesem Buch kann ich einfach nur wieder eine Leseempfehlung mit voller Punktzahl aussprechen. Es hat mich genauso wie die anderen Bücher von Rose Bloom einfach umgehauen.






https://www.amazon.de/Rollercoaster-Liebe-ohne-Rose-Bloom-ebook/dp/B01MQQH7VK/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1485957269&sr=1-2&keywords=rose+bloom#reader_B01MQQH7VK





Ich bedanke mich bei der Autorin Rose Bloom für die Bereitstellung dieses wunderbaren Rezensionsexemplares!














Weitere Bücher der Autorin


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen