31. März 2016

{News in} Futter für März No. 3

Hey ihr lieben Leser!

Es können nicht genug Bücher sein, daher kommt hier der Rest der Buchmesse.





Immobilienmaklerin Susanne und ihr dicker Kater Charly, der eigentlich nur schwere Knochen hat, sind rundherum zufrieden. Sie leben in einem großen Haus, haben einen wunderschönen Garten und eine ganz tolle Nachbarin. Bis der plötzliche Tod der geliebten, alten Dame von nebenan ihre heile Welt gehörig ins Wanken bringt.
Rene, Susannes Exfreund, soll nun das Nachbarhaus verkaufen und kommt dadurch auf die grandiose Idee, seine verlorene Liebe zurückgewinnen zu wollen. Selbst als der Maklerauftrag erfüllt ist, kehrt keine Ruhe in Susannes Leben ein. Im Gegenteil! Der neue Besitzer namens Jan kommt nicht alleine, sondern in Begleitung einer reißenden Bestie auf vier Pfoten. Nicht nur, dass Susanne fortan gemeinsam mit ihrem Kater Todesängste im Garten aussteht, sie muss sich auch noch mit geistlosem Humor und unverschämt gutaussehenden Waschbrettbäuchen jenseits des Gartenzauns herumschlagen.
Wie soll aus diesen Umständen denn noch ein gutes Nachbarschaftsverhältnis entstehen? (Quelle: www.amazon.de)

Bei einem Meet & Greet habe ich mir dieses Buch ausgesucht, auf welches ich schon bei den letzten Messen ein Auge geworfen habe. Zu Hause hatte ich es bloss wieder total vergessen.








3 Dinge will Jamie Watson partout vermeiden, als er gegen seinen Willen auf ein Internat an der Ostküste der USA geschickt wird:

1. Dort auf die charismatische Charlotte Holmes zu treffen, Nachfahrin des legendären Sherlock, die allerorten für ihren komplizierten Charakter und ihr detektivisches Genie bekannt ist.

2. Sich in besagte Charlotte zu verlieben - natürlich unglücklich.

3. Gemeinsam mit Charlotte in einen Mordfall verwickelt zu werden.

Doch dann wird Jamie von seinem Zimmergenossen zu einer Party mitgeschleift, auf der er Charlotte begegnet und sofort von ihr fasziniert ist. Kurz darauf geschieht ein Mord. Hauptverdächtige: Jamie Watson und Charlotte Holmes! Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen …  (Quelle: www.amazon.de)

Dieses wunderbare Exemplar hatte ich in meinem Lovelybooks-Goodie-Bag. Zuerst konnte ich mit diesem Buch überhaupt nichts anfangen und wollte es sogar tauschen. Aber als ich die Reaktion der anderen Besucher mitbekam, hat sich sofort meine Entscheidung geändert. Nun bin ich eher gespannt auf das Buch.


 
 




Annabelle Sinclair war in ihrer Kindheit ein gefeierter Fernsehstar, bis ihr der Erfolg über den Kopf wuchs. Seit einigen Jahren lebt sie bei ihrer Großmutter in der Einöde Nebraskas. Sie liebt das beschauliche Landleben, die Abgeschiedenheit ihres Dorfes und ihren kleinen Catering-Service. Hier hat sie Ruhe vor ihrer Vergangenheit, ihren Problemen und vor allem vor den Männern. Als eines Tages ihr Auto mitten auf einer Kreuzung seinen Geist aufgibt, hilft ihr der erfolgreiche Unternehmer Maxwell Montgomery. Er hasst das Leben in der Pampa – und Annabelle hasst ihn. Dennoch bekommt sie ihn einfach nicht mehr aus dem Kopf, und dabei steht für Annabelle weit mehr auf dem Spiel, als sich nur unglücklich zu verlieben.  (Quelle: www.amazon.de)








Als Kira die Zusage für die Stelle im Blackstone Hotel bekommt, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Aufgeregt macht sie sich auf den Weg nach Florida. Schon beim ersten Aufeinandertreffen mit ihrem neuen Arbeitgeber erkennt sie, dass er ein dunkles Geheimnis hütet. Von seinem melancholischen Blick in den Bann gezogen, versucht sie ihm näherzukommen und sein Vertrauen zu gewinnen.
Findet Kira mit ihrem feinen Gespür einen Weg in sein Herz? Wird Ryan seine mühsam errichtete Mauer von ihr überhaupt einreißen lassen? Oder verdient er ihr Vertrauen vielleicht gar nicht?
Begleiten Sie Kira nach Fort Myers. Fiebern Sie mit, ob es ihr gelingt, ihren Traummann von den Dämonen seiner Vergangenheit zu befreien. (Quelle: www.amazon.de)

Dieses Buch habe ich auf der Buchmesse von einer Autorin als Leseexemplar gehalten und bin schon sehr gespannt drauf. 







Nachdem Darrek sie verlassen hat, bleibt Laney nichts anderes übrig, als ohne ihn zu ihrer Familie zurückzukehren. Doch Johannas Vision hängt von Anfang an wie ein Damoklesschwert über ihrem Haupt und trübt ihre Freude darüber endlich wieder bei ihrer Familie zu sein. Dringender als jemals zuvor muss sie sich entscheiden, mit wem sie ihr Leben verbringen will. Denn die Zeit drängt und der Tag der letzten Schlacht rückt näher und näher… (Quelle: www.amazon.de) 

Und hier gibt es wieder ein Buch, welches ich verlosen oder tauschen werde. Ich hab es ebenfalls nach einem Glücksraddreh gewonnen







Die 21-Jährige Emily befindet sich in den letzten Monaten ihres Abiturs, als sie auf einem Weihnachtsmarkt eine Wette verliert und den verkleideten Santa blamieren muss. Was sie viel zu spät erkennt: Es handelt sich um den gut aussehenden Schulschwarm Tobias und der lässt keine Gelegenheit aus, um sich bei ihr zu rächen. Mit aller Kraft versucht sie sich seinem Charme zu entziehen, doch seine eisblauen Augen lassen sie einfach nicht los ... (Quelle: www.amazon.de) 





Die Verbrecherorganisation ist zerschlagen und Cherry hat sich endlich zu Will bekannt, doch nun müssen die zerstreuten Killer ausfindig gemacht und vernichtet werden, bevor sich eine neue Untergrundorganisation bilden kann. Während Cherry den Rangern unfreiwillig dabei hilft, gerät sie wieder einmal in das Visier blutrünstiger Vampire. Doch diesmal steht Will ihr nicht zur Seite, denn der ist viel zu sehr damit beschäftigt, sein blutiges Geheimnis vor ihr zu verbergen … (Quelle: www.amazon.de)

Mit diesen beiden Ebooks habe ich nun meine Ansammlung von Lolaca Manisse oder ihrem Pseudonym Miranda J. Fox vervollständigt. *happy*







Ein Ausmalbuch der ganz besonderen Art: Entdecken Sie die phantastischen Welten von Kerby Rosanes
Abenteuerliche Fabelwesen und Kreaturen, wilde Tiere und Charaktere, die unsere Phantasie dazu anregen, auszumalen und weiter zu malen – Kerby Rosanes ist ein ganz besonderer Künstler, dem es wie kaum einem anderen gelingt, die Lust zu wecken, mit Stiften und Farben auch die kleinsten verborgenen Details seiner bis ins feinste detaillierten Zeichnungen zu erkunden.
In Animorphia hat der 24jährige hochtalentierte Künstler von den Philippinen eine ganz eigene Welt und Zeichensprache geschaffen, die dieses Buch von allen anderen Ausmalbüchern abhebt: Seite für Seite eine neue Herausforderung.

(Quelle: www.amazon.de)

Auch dieses Buch hatte ich in meiner Lovelybookstüte und freue mich schon auf die entspannten Ausmalstunden.



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen