11. Oktober 2015

{Rezension} Miranda J. Fox - Schokolade zum Verzehren

Hey ihr lieben Leser!

Ich habe mal wieder eine Herzensangelegenheit für euch. Dieses Buch hat mich mal wieder verzaubert.



http://www.amazon.de/gp/product/B016APSVJU/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B016APSVJU&linkCode=as2&tag=clarodeluna-21





Mein Herz gehört den Büchern und der Liebe. Deshalb schreibe ich vorzugsweise Liebesromane und erotische Geschichten mit Happy End. Ich liebe Musik, wohne in Berlin und mag schlagfertige und selbstbewusste Protagonisten. Schon in meinen Jugendjahren schrieb ich Kurzgeschichten und Romane, im Jahr 2013 verwirklichte ich meinen Traum und veröffentlichte meinen ersten erotischen Liebesroman "Love and Fire" unter dem Pseudonym Miranda J. Fox (Keine Sorge, ich heiße nicht wirklich so). Außerdem schreibe ich Thriller und Fantasy Romane, unter weiteren Pseudonymen. (Quelle: www.amazon.de)



Die 21-jährige Studentin Maggy braucht vorübergehend eine Festanstellung, um sich und ihre alkoholkranke Mutter über Wasser zu halten. Da trifft es sich gut, dass im Hause Hawkey ein Hausmädchen ausgefallen ist. Womit Maggy allerdings nicht gerechnet hat, ist die Wirkung ihres reservierten Bosses Chris, der nicht müde wird, sie auf emotionalen Abstand zu halten.
Aber wenn er ihr wirklich so abgeneigt ist, warum führt das Schicksal sie dann immer wieder zusammen? (Quelle: www.amazon.de)




Die Protagonistin Maggy hat nicht nur an ihrer Kindheit zu knabbern, denn auch mit einundzwanzig ist das Leben bei ihr zu Hause nicht besser geworden. Sie braucht ganz dringend Geld um die Therapie ihrer Mutter bezahlen zu können. Zum Glück sind ihr die beiden Charaktere Clara und Tara behilflich ...

Miranda J. Fox gehört zu den Autoren, deren Geschichte ich als Ebooks oder Bücher gerne verschlinge. Manche Ebooks müssen sogar im Nachhinein mein Bücherregal schmücken und nicht nur wegen der tollen oder perfekten Geschichte, sondern, weil man als Leser die wert- und anspruchsvolle Arbeit noch mehr schätzt. Die anspruchsvollen Cover hinterlassen bei mir immer einen hoffnungsvollen Eindruck auf die Geschichte selber.

Dieses Ebook ist nun der dritte Teil der Reihe und es wird sicherlich noch etwas weitergehen. Jedenfalls hoffe ich es, denn ich liebe diese Reihe über alles. Denn, auch die Fortsetzung ist der Autorin Miranda J. Fox mit ihrem bezaubernden Schreibstil sehr gelungen. Man kann mit den Protagonisten wieder sehr gut mitfühlen und hofft auf eine gutes Ende.

In diesem Buch wurde ein schwieriges Thema angeschrieben, welches es in einigen Familien gibt. Die Eltern oder auch nur ein Elternteil versinken hin und wieder nach einem Schicksalsschlag in den Alkoholkonsum und kommen von alleine nicht mehr raus. Meist müssen die Kinder den Eltern viel helfen und bekommen dafür nicht gerade den gewünschten Lob, sondern eher Schläge. Auch die Protagonisten Maggy ist mit diesem Schicksalsschlag betroffen, aber sie möchte nicht wegsehen, sondern ihrer Mutter helfen mit einer Therapie. Da die junge Maggy Alleinverdienerin im Hause ist, spart sie jeden Cent um die Therapie bezahlen zu können.

Leider hat nicht jeder solche Freunde wie Clara und Tara, die einem so einen gutbezahlten Job besorgen können, dass die Therapie schon im nächsten Jahr beginnen kann. Doch wie es in den Geschichten immer so ist, ist nicht alles perfekt und die Geschichte wandelt sich...




Maggy ist eine junge, einundzwanzigjährige Studentin, die es in ihrem Leben noch nie einfach hatte. Sie kommt eher aus ärmlichen Verhältnissen und muss jeden Cent mehrmals umdrehen um ihre Mutter und das Studium zu finanzieren. Ansonsten kann man zu ihre sagen, dass sie herzensgut und fleißig ist.

Chris ist der Bruder von Samuel und somit der zweite Inhaber der größten Schokoladenfabrik in Edlyn Hill. Bei den Einwohnern hat er den Ruf weg, dass kein Mädel vor ihm sicher ist. Aber dies scheint gar nicht so zu stimmen. Der Protagonist zieht eher zu richtigen Dates hin.





Mit dem Protagonisten Chris sind nun alles Kinder der Schokoladenimperiums in einer Geschichte erfasst worden. Jeder hat seinen Partner gefunden und ich bin einfach nur begeistert. Aber wie wird es weitergehen? Dies ist eine Frage, die nur die Autorin beantworten kann. Es wäre schade, wenn die Reihe schon zu Ende ist.




http://www.amazon.de/Schokolade-zum-Verzehren-Welcome-Edlyn-ebook/dp/B016APSVJU/ref=pd_rhf_dp_p_img_5?ie=UTF8&refRID=1THR63ZEDZAEDTVBNM2Y

















Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen