26. Mai 2015

{Rezension} Miranda J. Fox - 01. Schokolade zum Verlieben

Hey ihr lieben Leser!

Wer hat Lust auf Schokolade? Ich nach diesem Ebook nun besonders.


http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=1499358180&Format=_SL110_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=clarodeluna-21



    Zuckersüßes Chaos Teil 3
02.   Love an Fire
03. Küsse vom Weihnachtsmann



Mein Herz gehört den Büchern und der Liebe. Deshalb schreibe ich vorzugsweise Liebesromane und erotische Geschichten mit Happy End. Ich liebe Musik, wohne in Berlin und mag schlagfertige und selbstbewusste Protagonisten. Schon in meinen Jugendjahren schrieb ich Kurzgeschichten und Romane, im Jahr 2013 verwirklichte ich meinen Traum und veröffentlichte meinen ersten erotischen Liebesroman "Love and Fire" unter dem Pseudonym Miranda J. Fox (Keine Sorge, ich heiße nicht wirklich so). Außerdem schreibe ich Thriller und Fantasy Romane, unter weiteren Pseudonymen. (Quelle: www.amazon.de)



Eigentlich will die städtische Reporterin Liz nur ein Interview in der berühmten Kleinstadt Edlyn Hill führen, doch um dorthin zu gelangen, muss sie die Einöde von Kansas durchqueren und stolpert prompt über einen verwahrlosten Mann am Straßenrand. Noch ahnt sie nicht, welch wichtige Persönlichkeit sie da aufgelesen hat, und als sie wegen eines Unwetters in einem mehr als fragwürdigen Motel übernachten müssen, ist der Schlamassel perfekt. Doch auch wenn sich der attraktive Unbekannte an nichts zu erinnern scheint, küssen kann er verdammt gut … „Schokolade zum Verlieben“ ist der erste Band der neuen Kurzgeschichten-Reihe und kann, wie alle Folgebänder, unabhängig voneinander gelesen werden. (Quelle: www.amazon.de)





Auf dem Weg zu einem Interview in der Schokoladenfabrik von Edlyn Hill hält sie ihren Wagen wegen einem verwahrlosten Mann an der Straße und gerät auch noch in ein Unwetter. Wer ist der junge Mann von der Straße und was ist mit seinen Erinnerungen?

Miranda J. Fox gehört zu den Autoren, deren Geschichte ich als Ebooks oder Bücher gerne verschlinge. Manche Ebooks müssen sogar im Nachhinein mein Bücherregal schmücken und nicht nur wegen der tollen oder perfekten Geschichte, sondern, weil man als Leser die wert- und anspruchsvolle Arbeit noch mehr schätzt. Die anspruchsvollen Cover hinterlassen bei mir immer einen hoffnungsvollen Eindruck auf die Geschichte selber.

Mit dieser Geschichte hat es Miranda einfach nur wieder geschafft. Sie hat einen tollen Spannungsbogen aufgebaut. Es wir am Anfang nicht sehr viel verraten, so dass man während der ganzen Geschichte immer wieder überrascht wird. Als Leser wird man von den beiden Protagonisten einfach nur gefesselt. Zum Ende der Story wollte ich gerne selber nach Edlyn Hill fahren, um diese köstliche Schokolade zu schmecken.



Samuel ist im Grunde Teilhaber an der großen Schokoladenfabrik in de Kleinstadt Edlyn Hill. Merkwürdigerweise wird er ab von der Reporterin Liz in einem verwahrlosten Zustand auf der Straße gefunden und kann sich an nichts erinnern. Was ist passiert? Wie kommt er da hin? Und wer ist er? Zu diesem Zeitpunkt war es ihm unbekannt.

Liz die junge Reporterin ist sehr beliebt und freut sich sehr auf das Interview, trotz der brütender Hitze auf dem Weg nach Edlyn Hill.









Es handelt sich hierbei um eine ganz tolle und neue Geschichte der Autorin. Der Auftakt mit dem ersten Teil von "Schokolade zum Verlieben" ist Miranda J. Fox meiner Meinung nach sehr gelungen Wer sich verzaubern lassen möchte und dazu auch noch Schokolade in allen Variationen liebt, ist mit diesem Buch komplett ausgestattet.




  Bild








1 Kommentar :

  1. Vielen Dank für diese interessante Rezension. Sie macht neugierig auf das Buch und da es so perfekt für mich klingt, werde ich wohl mal shoppen gehen müssen.

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(