10. Mai 2014

Regalfutter No. 5 {ESUB}








Romana Grimm - Witch Boy: Stadt der Geister




Für den sechzehnjährigen Seth Morgan ist es nicht leicht, im Schatten seiner berühmten Schwester aufzuwachsen. Als die ganze Familie ihretwegen auch noch von New York in das kleine Nest Blackwood Springs zieht, kann es nicht mehr schlimmer werden. Zumindest denkt er das, bis er merkt, dass es im neuen Haus spukt und die Stadtbewohner ein unglaubliches Geheimnis hüten. Ungewollt verstrickt sich Seth in einem Netz aus Magie, Hexerei und übernatürlichem Wissen, sodass er bald selbst Teil des Geheimnisses wird.
Doch als wenig später eine düstere Bedrohung Blackwood Springs heimsucht, muss er sich entscheiden, ob er seine neugefundenen Kräfte akzeptiert, oder sich abwendet, bevor es kein Zurück mehr gibt ... (Quelle: www.amazon.de)



Die Autorin ist für mich derzeit noch unbekannt. Trotzdem gefällt mir der Inhalt und das Cover sehr gut, so dass ich bei 0,99 Euro einfach zuschlagen musste.



Martina Riemer - Glasgow Rain



Endlich bricht für Vic das letzte Highschool Jahr an und sie kann es kaum erwarten, die lästige Schuluniform einzumotten. Doch es beginnt anders als gedacht: Sie trifft immer wieder auf Rafael, einen mysteriösen Schüler, der plötzlich überall auftaucht. Trotzdem schafft er es, sich nicht nur in ihr Leben zu schleichen, sondern auch in ihr Herz.

Wäre da nicht ein großes Problem: Seit sie ihn besser kennengelernt hat, bekommt sie das beklemmende Gefühl nicht los, ständig beobachtet zu werden. Zusätzlich jagen ihr die Frauenmorde, die in den letzten Wochen Glasgow überschatten, eine große Angst ein, bis sich Vic nicht mehr sicher ist, ob sie verrückt wird oder ob tatsächlich etwas vor sich geht. Bald verliert sich Vic in dem Gefühl der Verfolgung und der Liebe zu Rafael. Aber ist er wirklich der, für den sie ihn hält? Sie weiß nicht mehr, wem sie trauen kann oder wer ein falsches Spiel mit ihr treibt. (Quelle: www.amazon.de)


Auch Martin Riemer ist eine neue Autorin für mich, die selbst nebenher auch noch Bloggerin ist. Glasgow Rain habe ich bei einer Blogtour gewonnen. Vielen Dank nochmal.


Lolaca Manhissen - Tödliches Spiel - Gefangen


»Versprich mir, dass du versuchst, nachzukommen«, forderte sie mit tränenverschleierten Augen. Jake starrte sie einen Moment an, dann nickte er knapp. Doch sie wusste, dass er log. Gott, sie wusste es und von einer plötzlichen Eingebung gepackt, kam sie zu ihm zurück, zog seinen Kopf zu sich herab und küsste ihn.

Als Sarah eine Luxusreise gewinnt, ist sie überglücklich. Das Reiseziel: Long Island, eine idyllische Insel, die geradezu zum träumen einlädt – auf den ersten Blick. Denn kaum ist sie auf der menschenleeren Insel angekommen, ereignen sich sonderbare Vorfälle. Als Sarah daraufhin zu den Inselbesitzern, den Dawson-Brüdern flüchtet, ahnt sie nicht, dass sie direkt in die Höhle des Löwen läuft. Doch welchem der Brüder kann sie trauen und sind ihre Gefühle für den gutaussehenden Jake wirklich real? (Quelle: www.amazon.de)



Bevor dieses Buch bearbeitet wurde, hieß es noch "Die Dawsons Brüder" welches ich schon gelesen hatte, aber dieses musste auch auf meinen Kindle.








Dies sind noch die Einzelbände, die es aber bei Amazon nicht mehr gibt. Daher sind nur die Bildchen angezeigt.


            

Kommentare :

  1. Schön, dass das Buch nun endlich bei dir angekommen ist! Wünsche dir ganz viel Spaß damit und hoffe, es gefällt dir! Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin jetzt schon total begeistert und habe sogar due Hälfte schon weg. Jetzt aber schnell ins Bett zum Lesrn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaah, ist ja geil!!! Freut mich seeehr! :)
      Dann noch viel Spaß im Bett mit Rafael.... ähm... tja, klingt jetzt etwas verdorben *hehe* ;)

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(