28. Dezember 2013

Ashley Bloom - Ein weihnachtlicher Antrag {Rezension}




Willst du es haben? Dann klick hier!



Ein weihnachtlicher Antrag ist ein Buch von der Autorin Ashley Bloom. Dieses Buch ist als Ebook für 1,99 Euro und  Printverson für 4,99 Euro mit 78 Seiten aus dem CreateSpace Independent Publishing Platform zu erhalten.


 Weitere Bücher der Autorin
 Hungry for Love
 Busfahrt in den 7. Himmel
 Love Letters
 Rosa Rosen
 Danke für die Blumen
 ....



 







Zwölf Heiratsanträge hat Jake seiner Diana schon gemacht, nur um jedes Mal wieder von ihr abgewiesen zu werden. Er ist so besessen davon, endlich ihr Herz zu erobern, dass ihm nicht einmal der Gedanke kommt, dass sie vielleicht gar nicht die Richtige für ihn ist. An was er in letzter Zeit aber immer häufiger denkt, sind die wunderschönen blauen Augen seiner besten Freundin Charlie, die er seit einer halben Ewigkeit kennt und die seit Jahren mitansieht, wie er auf der Suche nach der wahren Liebe ist. Doch Jake liebt Diana, das tut er doch? Immerhin plant er einen weiteren Antrag, den ultimativen, perfekten Antrag zu Weihnachten, der so einzigartig werden wird, dass selbst Diana ihn nicht ablehnen kann. Während Charlie ihm bei den Vorbereitungen hilft, kommen sich die beiden näher und bald weiß Jake gar nicht mehr, für wen sein Herz nun eigentlich schlägt.





Ein weihnachtlicher Antrag ist mein erstes Buch von Ashley Bloom und wird auch nicht das Letzte von der Autorin sein, denn die anderen sind bestimmt genauso schön. Die wunderbare Weihnachtsgeschichte hat mich einfach verzaubert und man kann nur davon träumen.....
Die Autorin hat hier ein wunderbares Cover ausgesucht, welches sehr schön in die Weihnachtszeit und zu der Geschichte passt. Aber auch der Schreibstil ist einfach traumhaft und romantisch. Ashley hat einfach eine flüssige Art die Geschichte zu erzählen. Die 78 Seiten sind bloss schnell durchgelesen und es ist danach nicht sehr einfach eine umpfangreiche Rezension zu verfassen, ohne das ich anfange zu viel zuverraten oder zu spoilern. Wer jetzt auch nach der Weihnachtszeit noch eine weihnachtliche und schöne winterliche Geschichte lesen möchte, dazu noch eine romantische Ader hat, der ist bei diesem Buch genau richtig.






Vielen Dank an die Autorin für ein Glückshändchen bei der Losziehung

 


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen