18. Mai 2013

{Rezension} "In der Nacht", "Gefährliche Verlockung" und "Kim, willst du mich heiraten?"

Da meine Ebook-Sub mal schrumpfen muss, habe ich mir drei Bücher rausgesucht. Beim Lesen stellte ich dann fest, dass die Bücher noch nicht mal 50 Seiten haben. Aus dem Grund, werde ich nun nicht für jedes Buch eine einzelne Rezensionspost schreiben, sondern nur kurze Abschnitte in einem Post verpacken.










Völlig überarbeitet und aufgeheizt, hat Maja wirklich andere Probleme als sich von ihrem arroganten Nachbarn bei der langweiligen, aber notwendigen Samstagabendunterhaltung anblaffen zu lassen.





Im letzten Jahr gab es dieses Ebook kostenlos bei www.amazon.de, mittlerweile ist "In der Nacht" mit 26 Seiten für 0,89 Euro zu erhalten. Ich hatte bei einer anderen Bloggerin schon mehrere Rezensionen von Melanie Hinz gelesen, so dass ich in dieses Buch unbedingt reinschnuppern wollte. Das sehr freizügige Cover passt gut zu dem Erotik im Buch und der Leser kann sich auch so die Protagonisten vorstellen. Bisher hatte ich auch noch kein Buch von Melanie Hinz gelesen, trotzdem hat mir ihr Schreibstil gleich zugesagt. Die Kurzgeschichte war leider ziemlich schnell zu Ende, um genauzusagen, an dem Punkt, wo es richtig spannend wurde. In diesen 26 Seiten bekommt man zwar die Erotik von Maja und ihrem Nachbarn mit, aber es fühlt sich beim Lesen wie ein Vorspiel an. Ich kann zum Abschluss sagen, dass ich die anderen Bücher der Autorin schon auf meiner Wunschliste habe und sie auch dort bleiben werden. Man kann sagen, ich freue mich auf mehr Lesevergnügen mit Melanie HinzWeil die Geschichte so kurz ist, gibt es nur














Der umwerfende Jason Hall hat “bestimmte Vorlieben”. Welche, das wird in diesem ersten Teil noch nicht deutlich. Doch Emma ist bereit, sich ihm hinzugeben – das ist gut geschriebene Soft Erotic Romance und klingt ein bisschen nach “Shades”.

 



Dieses Ebook habe ich ebenfalls kostenlos bei www.amazon.de bekommen, mittlerweile ist dieses Ebooks gesplittet in fünf Teile für je 0,89 Euro oder als gesamtes Ebook für 3,99 Euro. Der erste Teil von "Gefährliche Verlockung" beinhaltet 36 Seiten. Auch hier kann man schon am Cover erkennen, dass es um Erotik geht. Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um die Protagonisten, die sich während eine Auktion wieder treffen. Jason und Emma gingen beide auf die selbe Schule. In dem ersten Abschnitt kommen sich beide etwas näher und man erfährt, dass Jason gewisse vorlieben hat. Bevor es aber zur Sache geht ist das Buch auch schon wieder zu Ende und man müsste sich den zweiten Teil kaufen. Katelyn Faith hat bei mir doch Eindruck hinterlassen und mich interessiert es schon, wie es weitergeht. Weil die Geschichte so kurz ist, gibt es nur















Kim, es gibt so viele Liebes-Romane, dass ich vermutlich mit meinem kleinen eBook nicht dagegen ankomme. Aber unsere Geschichte kann längst mit den romantischen Bestsellern mithalten. Aus dem Grund stelle ich sie hier rein und möchte dich auf diesem Weg fragen, ob du meine Frau werden willst?







Mit dieser tollen Liebeserklärung hat der Autor Marc U. bei seiner Frau Kim bestimmt ins Schwarze getroffen. "Kim, willst du mich heiraten?" hat niedliche 8 Seiten, aber 100% Gefühl. Dieses kleine Ebook ist derzeit bei www.amazon.de für 0,99 Euro erhältlich, was ich für die Anzahl an Seiten doch ziemlich überwuchert finde. Das Cover zeigt den Handlungsort Australien, wo sich die Eheleute kennengelernt haben. In dem Buch bekommt man mitgeteilt, welche 14 Gründe es gibt, mit Kim alt zu werden. Es ist einfach romantisch! Ich glaube einige Männer können sich da eine Scheibe abschneiden, auch wenn sie nicht gleich ein Buch schreiben müssen. Für die tolle Umsetzung, eine schöne Idee, aber leider viel zu kurz für den Preis
















Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen