18. März 2013

{Rezension} Jeaniene Frost - Dunkle Flammen der Leidenschaft



Du willst es haben? Dann klick hier!





Dunkle Flammen der Leidenschaft ist ein Buch von der Autorin Jeaniene Frost. Dieses Buch ist als Ebook für 11,99 Euro und in der Printverson mit 384 Seiten für 14,99 Euro aus dem Penhaligon Verlag zu erhalten.



Jeaniene Frost lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund in Florida. Obwohl sie selbst kein Vampir ist, legt sie wert auf einen blassen Teint, trägt häufig schwarze Kleidung und geht sehr spät zu Bett. Und obwohl sie keine Geister sehen kann, mag sie es, auf alten Friedhöfen spazieren zu gehen. Jeaniene liebt außerdem Poesie und Tiere, aber sie hasst es zu kochen. Zurzeit arbeitet sie an ihrem nächsten Roman.



Leila Dalton verfügt über die Gabe, in die Vergangenheit und manchmal sogar in die Zukunft einer jeden Person, die sie berührt, zu blicken. Durch diese Fähigkeit befindet sie sich plötzlich zwischen den Fronten einer Fehde, die bereits seit Jahrhunderten tobt. Sie stellt sich ohne zu zögern auf die Seite des Vampirs Vlad. Seine unnahbare und doch gefühlvolle Art fasziniert sie mehr, als sie sich jemals hätte träumen lassen. Der Vampir macht zwar kein Geheimnis daraus, dass sie niemals mehr als eine Geliebte sein wird. Doch Leila wird, da sie endlich die Liebe in seiner leidenschaftlichen Umarmung kennen gelernt hat, ihr neues Glück nicht aufgeben …



Leila Dalton, die als 9 jährige eine Unfall mit der Hochspannungleitung überlebte und danach besondere Fähigkeiten bekam, die für ihre Freunde und Familie eher lebensgefährlich sind. Als " Fantastische Frankie" zieht sie nun mit Vampir Marty als fahrende Schausteller durch die Gegend. Erst durch die Entführung trifft sie auf den magischen Vampir Vlad.

Das Cover von Dunkle Flammen der Leidenschaft ist sehr schön gestaltet. Leila, die rothaarige mit den leuchtenden grünen Augen schaut einen mit einem verführerischen Blick an, im Hintergrund der Heimatort von der Protagonistin und besonders hervorstechend der Titel des Buches. Dieser ist einer silbrigen erhobenen Schrift aufgebracht worden.

Dunkle Flammen der Leidenschaft ist mein erstes Buch von Jeaniene Frost und ich konnte mich durch ihren einfachen, recht leichten und flüssigen Schreibstil sehr schnell in die Geschichte einfinden und hat mit zugleich auf eine bestimmte Art gefesselt.

Nachdem ich nun diesen Teil von Jeaniene Frost gelesen habe, stellt sich mir ein wenig die Frage, ob ich nicht vorher die anderen Bücher und Teile gelesen haben müsste. Gerade um die Geschichte noch ein wenig besser zu verstehen. Andererseits merkt man auch, dass es eine eigen ständige Geschichte ist und die anderen Bücher vorher doch nicht notwendig sind.

Fasziniert hat mich besonders an Dunkle Flammen der Leidenschaft, dass es zwar ein Vampirbuch ist, aber trotzdem magische Aspekte beinhaltet. Die Vampire haben mir bisher unbekannte Eigenschaften.
Natürlich darf die Liebe und natürlichen eine Prise Erotik nicht fehlen, daran hat natürlich die Autorin auch gedacht, wobei ich mich manchmal frage, ob ein Vampirbuch wo ein gut aussehender Vampir mitspielt, auch ohne erotische Szenen auskommen könnte?

Die Protagonisten wurden sehr gut von Jeaniene Frost beschrieben, so dass man sich diese sehr gut vorstellen und auch reinversetzen konnte.
Leila ist eine richtig taffe Lady auch wenn sie als sehr jung beschrieben wird.

Auch Marty hat mir als Leilas Ersatz Papa gut gefallen auch wenn er nur eine Nebenrolle abbekommen hat und doch sehr oft leiden musste.

Vlad hat mich sehr überrascht, da er, wie jeder Vampir meist auch, sehr großgewachsen ist. Dazu kommt aber noch, dass er diese besondere Eigenschaft mit dem Feuer hat. Ihm kann im Grunde kaum einer was anhaben.

Insgesamt war dies ein sehr witziger Roman, den ich sehr gerne gelesen habe. Frech und witzig! Der wunderbar arrogante und selbstbewusste Vlad, der sich die Zähnchen an einer sehr frechen und eigenwilligen Frau auszubeißen droht – einfach wunderbar frech und witzig! Das macht Lust auf mehr!




Alles in allem ist die Geschichte sehr spannend und abwechslungsreich geschrieben worden und es war ein Genuss dieses Buch zu lesen. Ich bin gespannt wie die Geschichte sich im zweiten Band weiterentwickeln wird.






Vielen Dank an den Verlag und BloggdeinBuch für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Du willst zum Verlag? Klick hier!


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen