8. Juni 2012

{SUB} Nachschub # 2 durch Gewinner bei buchverliebt

Wow, ich kann es kaum glauben, denn ich habe heute Nacht eine Email von buchverliebt erhalten, mit dem Inhalt, dass ich Ein Mord ist keine Lösung von Alf Rolla gewonnen habe.
Nun muss ich nur die Zeit finden, dieses Buch auch zu lesen und die Rezension fertig zu bekommen.


Ein Mord ist keine Lösung


Was hätte Hotte Schlüter wohl gesagt, wenn er die Vorgänge rund um die Verlegerfamilie aus Herne noch mitbekommen hätte? Wir können ihn leider nicht mehr fragen, denn inzwischen hat er das Zeitliche gesegnet. Er ist allerdings eines natürlichen Todes gestorben, ganz im Gegensatz zu Jessy Schlüter, die eines Abends von ihrem Mann - Oliver Schlüter - tot aufgefunden wird. Die Polizei scheint sich sicher - Oliver Schlüter ist auch der Einzige, der ein Motiv hat. Aber ist wirklich alles so einfach, wie es scheint? Manuel Lange jedenfalls hatte sicher nicht geplant, nach 40 Jahren noch einmal in die Welt der Recherche zurück zu kehren, die er als junger Mann zugunsten anderer Pläne verliess. Doch als Verlegerin Sina Schlüter, die alle nur die Regentin nennen, ihn bittet, ihr bei der Aufklärung des Mordes zu helfen, findet er keinen Grund, nein zu sagen. Ist doch die erbetene Hilfe so viel aufregender, als sein derzeitiges Leben....

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen